Sturzprophylaxe und Mobilitätstraining

Rehasport für Senioren

Spomobil e.V. bietet Sturzprophylaxe und Mobilitätstraining im Rahmen des Rehasports für Senioren, Hochbetagte, Menschen mit Demenz und Schlaganfall-Betroffene an. Das abwechslungsreiche Sturzprophylaxe-Training findet zum einen in alternativen Räumlichkeiten in und um Lippstadt statt, zum anderen gehen wir in Seniorenheime und Krankenhäuser und führen dort professionelles Mobilitätstraining durch.

Expertenstandards vom Erhalt und der Förderung der Mobilität in der Pflege

Neue Maßstäbe in der Sturzprophylaxe setzt dabei das durch Spomobil e.V. entwickelte Trainingskonzept mit dem G-Weg. Dieses bildet die Grundlage des Spomobil-Training und wird bereits erfolgreich von Senioren- und Altenpflegeheimen, Physio- und Ergotherapie-Praxen, Krankenhäusern und Reha-Sportvereinen eigenständig eingesetzt. Als Therapiemittel in der aktiven Sturzprophylaxe unterstützt der G-Weg die Expertenstandards vom Erhalt und der Förderung der Mobilität in der Pflege.

Eines der zentralsten Themen in der stationären und ambulanten Pflege, Betreuung und Therapie pflegebedürftiger Personen ist die „Förderung und der Erhalt von Mobilität“. Genau hier setzt unser Fortbildungsprogramm  “Neue Wege in der Sturzprophylaxe mit dem G-Weg®“ an. Wir bieten Ihnen ab 2018 strukturierte und praxistaugliche Fortbildungen mit dem G-Weg® in Lippstadt für Mitarbeiter aus der Altenpflege, Bewegungsfachleute aus Rehakliniken, Krankenhäusern, Gesundheitszentren und Vereinen, Ergo- und Physiotherapeuten an.

Trainings – Informationen und Erfahrungen


Gemafreie Musik by Cayzland Music