Neu: Mobilitätstraining für Senioren in Westenholz

Mobilitätstraining für Senioren in WestenholzÜber die Grenzen von Lippstadt hinaus, geht es ins Delbrücker Land!

Spomobil trainiert ab dem 20. September die Senioren-/innen in Westenholz im Kolpinghaus. In den barrierefreien Räumlichkeiten des Kolpinghauses, in Westenholz haben alle Senioren die Möglichkeit zweimal wöchentlich zu trainieren. Ziel ist es, Senioren aller Altersstufen, durch ein regelmäßiges Bewegungsangebot abwechslungsreiche Übungen zur Erhaltung der Kraft, sowie Stärkung des Gleichgewichtes und zur Förderung der Ausdauer anzubieten. Jeder macht so viel wie er kann! Herzlich willkommen sind auch Senioren, die auf Grund von gesundheitlichen Einschränkungen auf einen Gehstock oder einen Rollator angewiesen sind. Nur Mut – es ist nie zu spät mit dem Training zu beginnen!