Spomobil e.V. erhält den Motivationspreis Deutschland 2012

Grafik Motivationspreis_2-Platz-SDSH
Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe hat mit dem Motivationspreis Deuschland 2012 erstmals dazu aufgerufen, sich mit Ideen und Projekten zu bewerben, die die Therapietreue erleichtern, die Arzt-Patienten-Kommunikation und das Verständnis für die Erkrankung oder für die Therapie verbessern.

Unser Projekt: Mobilitätstraining für Senioren, Hochbetagte und Schlaganfall-Betroffene. Spomobil schafft Rahmenbedingungen und Strukturen für mehr Gesundheit und Bewegung für ältere Menschen und Schlaganfall-Betroffene. Angepasst an die Wünsche und die Ressourcen werden wohnortnahe Bewegungsprogramme angeboten.

Durch die Förderung eines aktiven Lebensstils wird die Lebensqualität der Senioren, Hochbetagten und Schlaganfall-Betroffenen verbessert. Im Fokus stehen ältere Menschen und Schlaganfall-Betroffene, die einen bewegungsarmen Alltag haben und sich in schwieriger sozialer Lage befinden.Zur besseren Teilhabe und Integration versucht Spomobil® e.V. auch ausländische Senioren zu erreichen und zu ermutigen ihren Alltag bewegungsfreudig zu gestalten. Innovativer Ansatz ist, dass die Trainer zu den Menschen fahren und in alternativen Räumlichkeiten das Gruppenangebot vorhalten.Beobachtungen bei den Teilnehmern zeigen, wie schnell und wie umfassend ein regelmäßiges Training die Selbständigkeit und die Autonomie der Betroffenen fördert. Spomobil strebt den nachhaltigen Aufbau von Vernetzungsstrukturen und Kooperationen zwischen Einrichtungen/ Unternehmen aus Gesundheit, Wissenschaft und Wirtschaft an, um so noch mehr Menschen erreichen zu können.