G-WEG on Tour beim 2. Altenhilfekongress des Caritasverband für die Diözese Münster

„Gut arbeiten in der Altenhilfe“ – unter diesem Motto stand der 2. Altenhilfekongress des Caritasverband für die Diözese Münster e.V. – und wir waren dabei!

G-WEG Großgruppe_Altenhilfekongress Caritas Münster 2019In verschiedenen Vorträgen und Workshops konnten die Teilnehmenden sich einen Überblick darüber verschaffen, was die Altenhilfe bewegt und wie die Bewohner in den Einrichtungen mit dem G-WEG Konzept in Bewegung gebracht werden können. Hierzu gab es viel Gelegenheit, unseren G-WEG kennen zu lernen und auszuprobieren. Denn die „Expertenstandards zur Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege“ geht uns alle an. Mit dem G-WEG erhalten die Mitarbeiter aus der Pflege einen neuen Zugang zu den Anforderungen.

 

 

G-WEG Fortbildung in der Senioren Einrichtung SMMP Haus-St. Josef in Wadersloh.

Der G-WEG on tour für den SMMP in der Senioren Einrichtung SMMP Haus-St. Josef in Wadersloh.

Schutzschritt mit Partner

Die Gesundheitsakademie SMMP Bildungswerk Geseke hat bereits zum 2. Mal zur Fortbildung „Neue Wege in der Sturzprophylaxe mit dem G-WEG“ eingeladen. Ob in der 1:1 Betreuung, in der Kleingruppe oder mit 15 Bewohnern lernten heute überwiegend Mitarbeiter aus der Pflege in 8 Unterrichteinheiten neue methodische Tipps und Tricks kennen. Unser aller Ziel ist es das Sturzrisiko der Bewohner und die damit schweren Folgen zu reduzieren!
Die nächste G-WEG Fortbildung in Kooperation mit dem SMMP ist am 22.05.2019 in Herten.

 

Gesundheitsakademie SMMP in Geseke lernt den G-WEG kennen

G-WEG Fortbildung-SMMP GesekeWir haben unseren G-WEG in Geseke bei der Gesundheitsakademie SMMP vorgestellt.
In der kurzweiligen G-WEG Fortbildung wurden alle Teilnehmer kompakt auf den neuesten Stand zum Thema „Sturzprophylaxe-Training“ gebracht.
Tolle, interessierte Teilnehmer aus der stationären Pflege und Betreuung haben sich in
8 Unterrichtseinheiten in das G-WEG Konzept zur Sturzprophylaxe eingearbeitet um es im Arbeitsalltag einzusetzen.

 

 

Spomobil e.V. zu Gast bei der 4. Kooperationsbörse des Stadtsportbundes für Interessierte aus „Sportvereinen und Senioreneinrichtungen“

Spomobil e.V. G-Weg Vorstellung Stadtsportbund BochumSie brachte spannende Themen und Gespräche: die 4. Kooperationsbörse „Senioreneinrichtung & Sportverein“.
Diese fand am 26. April 2018 von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Tagespflege Johanneshaus in Bochum, statt. Ziel war es, den Austausch zwischen allen beteiligten Netzwerkpartnern Bochums zu fördern und zu vertiefen.

Zentraler Themenschwerpunkt war unsere G-Weg Vorstellung.

Die Teilnehmer der Veranstaltung lernten die vielfältigen und einfachen Übungen zur Sturzprophylaxe und Verbesserung des Gangbildes bei Senioren, Hochbetagten, Schlaganfall-Betroffenen und Menschen mit Demenz kennen.

Kennenlernen G-Weg Training

Einführung in das G-Weg Training

Gleichgewicht schulen im G-Weg Training

Auge-Hand Koordination und Gleichgewichtsschulung auf dem G-Weg

Methodik-Karte erklärt Übung

Das Spomobil-Männchen erklärt die Übung auf dem G-Weg

Alltagstraining auf dem G-Weg

Sicherer Gang im Alltag auf dem G-Weg

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir hoffen mit unserer alltagsnahen G-Weg Präsentation viele Multiplikatoren erreicht zu haben!